0

»Herr Käthe« in frischem Licht

Schauspielerin Elisabeth Lanz hat ein bemerkenswertes Hörbuch über die Liebesgeschichte der Luthers eingelesen
Von Matthias Caffier
  • Artikel empfehlen:
Schauspielerin Elisabeth Lanz schlüpft in die Rolle von Katharina von Bora. © Foto: Christoph Busse

Die Frauen der Reformation werden immer wieder unterschätzt«, befindet Margot Käßmann mit Bezug auf Katharina von Bora. Diese Einschätzung teilt sie mit vielen anderen, auch mit dem Pfarrer und Schriftsteller Fabian Vogt. Der hat deshalb vor zwei Jahren das Buch »Wenn Engel lachen« geschrieben – über die ungewöhnliche Liebesgeschichte der Katharina von Bora und Luther. Dieses Buch wurde nun auf einer dreiteiligen CD als Hörbuch eingelesen von der bekannten Schauspielerin Elisabeth Lanz (alias Tierärztin Dr. Mertens).

Getreu dem populären Motiv, dass hinter jedem erfolgreichen Mann eine starke Frau steht, erzählt Vogt die Geschichte vom steinigen Weg der beiden Luthers in die Ehe – und zwar rückblickend, aus der Erinnerung Katharinas.

Wir schreiben das Jahr 1546: Luther ist soeben verstorben; Katharina muss jetzt unter schwierigen Umständen allein für die vier Kinder und einen aufwendigen Haushalt sorgen, um ihr Erbe und gegen viele Neider kämpfen. Das kann und tut sie letztlich auch.

Aber, um gestärkt in diesen Kampf ziehen zu können, erinnert sie sich zärtlich an die Zeit nach ihrer geglückten Flucht aus dem Kloster Nimbschen und der Ankunft in Wittenberg, wo sie zunächst als Magd im Haus Lucas Cranachs unterkam, dort einen reichen Patriziersohn kennen und lieben lernte, während Luther – zu dieser Zeit nicht mehr wirklich jung – sich halbherzig um deren Freundin Ava bemühte. Beide Paare fanden nicht zueinander.

Dafür kamen sich, befeuert durch Katharinas zielstrebiges Dazutun, Luther und Käthe näher. Sie heirateten 1525, zunächst heimlich inmitten des tobenden Bauernkrieges. Die öffentlich argwöhnisch beäugte Ehe der Luthers schweißte Katharina und den Reformator nicht nur zusammen, sondern ließ die wahre Liebe zwischen ihnen erblühen. Und zum wirklichen Gelingen der Reformation trug »Herr Käthe« nicht unwesentlich bei. So sieht und erzählt es zumindest Fabian Vogt.

Sein unterhaltsames Buch hat die Fernsehschauspielerin Elisabeth Lanz einfühlsam eingelesen, ergänzt mit einigen Song-Texten aus dem gleichnamigen Kammermusical. Bemerkenswert ist die angenehm persönliche Art und Weise, mit der uns Lanz mittels ihrer Stimme Katharina Luther menschlich nahe bringt, sie erdet und als Persönlichkeit in ein frisches Licht rückt.

Hörbuch: Fabian Vogt/Elisabeth Lanz: Wenn Engel lachen, edition chrismon, 3 Audio-CDs, 15 Euro.  

Tipp: Am 15. Dezember, 19 Uhr präsentiert Elisabeth Lanz das Hörbuch in der LVZ-Kuppelhalle (Petersteinweg 19).

Diskutieren Sie mit

0 Lesermeinungen zu »Herr Käthe« in frischem Licht
Tageslosung

Meine Zunge soll singen von deinem Wort; denn alle deine Gebote sind gerecht.

(Psalm 119,172)

Lasst das Wort Christi reichlich unter euch wohnen: Lehrt und ermahnt einander in aller Weisheit; mit Psalmen, Lobgesängen und geistlichen Liedern singt Gott dankbar in euren Herzen.

(Kolosser 3,16)

Folgen Sie Sonntag Sachsen:

Aktuelle Veranstaltungen
  • , – Reichenbach
  • Friedensgebet
  • CVJM-Fabrik
  • , – Röderaue
  • Senioren-Adventfeier
  • Kirchgemeindezentrum Merzdorf
  • , – Leipzig
  • Vortrag und Gespräch
  • Gemeindesaal im Matthäi-Haus
Audio-Podcast

Der Twitter-Sonntagticker
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Wir nähern uns diese Woche in großen Schritten dem #Advent und damit dem nächsten #Kirchenjahr. Lesen Sie im neuen… https://t.co/2YImAzEHOD
vor 13 Tagen
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Nach der #Synode und vor dem #Ewigkeitssonntag: Hier ist die neue Ausgabe des #Sonntag mit allen Infos zur… https://t.co/i6gOuwbPN4
vor 19 Tagen
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Über #Schwesternkirchverhältnis und #Diakonieausschuss: Lesen Sie im Blog nach, wann die #Landeskirche welche Entsc… https://t.co/M52AW5InQL
vor 22 Tagen
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Und was nicht im Ticker steht, lesen Sie im Sonntag Nummer 47 in der nächsten Woche – ein spannendes Wochenende! https://t.co/flErk68RAT
vor 25 Tagen