0

Dresdner Dreikönigskirche für 2,5 Millionen Euro saniert

epd
  • Artikel empfehlen:
Dresdner Dreikönigskirche
© Steffen Giersch

Die Dresdner Dreikönigskirche hat ein neues Foyer mit öffentlichem Cafe. In die mehrmonatigen Sanierungs- und Umbauarbeiten seien rund 2,5 Millionen Euro investiert worden, teilte die Evangelisch-Lutherische Landeskirche Sachsens am Donnerstag in Dresden mit.

Nach dem Umbau ist der Kirchraum durch eine Glaswand vom Foyer getrennt. Damit sei der historische Altar schon vom Foyer aus zu sehen, hieß es. Modernisiert wurde auch das Cafe. Es bietet nun Platz für mehr als 40 Personen. Neu geschaffen wurde ein Ausstellungsraum. Vom 18. März an sind dort Werke des Bildhauers Friedrich Press zu sehen.

Die Dreikönigskirche in der Dresdner Neustadt ist ein kirchliches Begegnungszentrum. Es bietet Platz für Konzerte, Bildungsangebote, Tagungen und Ausstellungen. Im Gebäude sind auch das ambulante Behindertenzentrum der Diakonie und andere kirchliche Einrichtungen untergebracht. Zweimal im Jahr tagt die sächsische Synode in den Räumen der Dreikönigskirche.

Vorgängerbauten der Kirche gehen bis ins Mittelalter zurück. Nach dem Zweiten Krieg begann der Wiederaufbau der zerstörten Dreikönigskirche erst 1977. Von 1990 bis 1993 tagte der sächsische Landtag im großen Saal der Kirche und beschloss dort auch die sächsische Verfassung.

Diskutieren Sie mit

0 Lesermeinungen zu Dresdner Dreikönigskirche für 2,5 Millionen Euro saniert
Tageslosung

So sollst du nun wissen, dass der HERR, dein Gott, allein Gott ist, der treue Gott, der den Bund und die Barmherzigkeit bis ins tausendste Glied hält denen, die ihn lieben und seine Gebote halten.

(5.Mose 7,9)

Jesus betet: Das ist das ewige Leben, dass sie dich, der du allein wahrer Gott bist, und den du gesandt hast, Jesus Christus, erkennen.

(Johannes 17,3)

Folgen Sie Sonntag Sachsen:

Aktuelle Veranstaltungen
  • , – Bad Elster
  • Himmelfahrtsgottesdienst
  • Badeplatz
  • , – Kamenz
  • Konzert
  • Klosterkirche St. Annen
  • , – Leipzig
  • Festgottesdienst
  • Nikolaikirche
Audio-Podcast

Der Twitter-Sonntagticker
Sonntag Sachsen @sonntagticker
»Bei Jesus war Schwulsein nie Thema« Dresdner Superintendent Christian Behr erhält »Toleranzpreis des @CSDdresden : https://t.co/fzUWBSwgb4
gestern
Sonntag Sachsen @sonntagticker
@DieRotenBullen Sportchef #Rangnik spricht über Glaube, Liebe, #Fußball, schwere Momente und sein Erfolgsrezept: https://t.co/WZXGrX171r
vor 6 Tagen
Sonntag Sachsen @sonntagticker
#Bundesverwaltungsgericht legt heute Erklärung vor, wann #Sterbehilfe legal ist. Infos zu umstrittenen Urteil:https://t.co/64WRhP73uB
vor 7 Tagen
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Was sagen die sächschen #Landtagsabgeordneten zum Thema #Luther? Morgen werden wir es in der #Plenarsitzung erfahren:https://t.co/onmccGhwd7
vor 8 Tagen