0

Hans-Christoph Rademann im Direktorium der Bachgesellschaft

so
  • Artikel empfehlen:
Hans-Christoph Rademann Bachgesellschaft
© Bachakademie Stuttgart/Holger Schneider

Die Mitgliederversammlung der Neuen Bachgesellschaft wählte am vergangenen Wochenende den Radebeuler Dirigenten Prof. Hans-Christoph Rademann, Leiter der Internationale Bachakademie Stuttgart, und den Musikwissenschaftler Dr. Philipp Adlung, Referatsleiter in der Thüringer Staatskanzlei, als neue Mitglieder in das Direktorium der Gesellschaft. Das teilte die Bachgesellschaft am Dienstag in einer Presseerklärung mit.

Für das Direktorium waren vier Mitglieder zu wählen. Die langjährigen Direktoriumsmitglieder Rosemarie Trautmann und Michael Rosenthal haben sich nach 15 Jahren Mitarbeit in dem Gremium nicht mehr zur Wahl gestellt. Prof. Dr. Daniel Chorzempa und Dr. Jörg Hansen wurden erneut ins Direktorium gewählt. Gemeinsam werden sie für die nächsten fünf Jahre im Direktorium mitarbeiten.

Neben der Wahl, die während des Bachfestes in Ansbach stattfand, standen Berichte aus der Arbeit der Gesellschaft und die Vorstellung des Bachfestes 2018 in Tübingen auf dem Programm. Der Vorstandsvorsitzende Prof. Brödel zog eine positive Bilanz für das Jahr 2016. »Mit dem jährlichen Bachfest, das 2016 in Dresden stattfand, der Herausgabe des Bach-Jahrbuches, der Unterstützung des Bachhauses Eisenach und der Durchführung einer Bachakademie in der Ukraine hat unsere Gesellschaft ihre wesentlichen Ziele für 2016 erreicht«, so Brödel.

Die Neue Bachgesellschaft e.V. wurde am 27. Januar 1900 in Leipzig gegründet. Sie steht in der Nachfolge der Bach-Gesellschaft, die 1850 in Leipzig mit dem Ziel der Veröffentlichung der Werke Johann Sebastian Bachs in einer Gesamtausgabe gegründet worden war, und sich nach Erreichen dieses Ziels im Jahr 1900 satzungsgemäß auflöste. Die Neue Bachgesellschaft hat derzeit ca. 3000 Mitglieder weltweit und arbeitet seit über 100 Jahren dafür, das Werk Bachs in aller Welt bekannt zu machen. Dazu finden jährliche Bachfeste in unterschiedlichen Städten statt.

Diskutieren Sie mit

0 Lesermeinungen zu Hans-Christoph Rademann im Direktorium der Bachgesellschaft
Tageslosung

Warum hast du denn das Wort des HERRN verachtet, dass du getan hast, was ihm missfiel?

(2.Samuel 12,9)

Der feste Grund Gottes besteht und hat dieses Siegel: Der Herr kennt die Seinen; und: Es lasse ab von Ungerechtigkeit, wer den Namen des Herrn nennt.

(2.Timotheus 2,19)

Folgen Sie Sonntag Sachsen:

Aktuelle Veranstaltungen
  • , – Chemnitz
  • Trauerfeier
  • Grabfeld 13Städtischer Friedhof
  • , – Bautzen
  • Informationstreffen
  • Kirchgemeindehaus Gesundbrunnen
  • , – Leipzig
  • Seniorennachmittag
  • Gartenhaus der Gnadenkirche Wahren
Audio-Podcast

Der Twitter-Sonntagticker
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Sachsens katholischer Landeschef #Tillich tritt zurück. Er empfiehlt als Nachfolger evangelischen CDU-Generalsekretär @kretsc #Kretzschmer
heute
Sonntag Sachsen @sonntagticker
#Bürgerpreis für Kirchgemeinde Markkleeberg-West – sie wird für ihr Projekt Kirchenruine #Zöbigker geehrt. https://t.co/A7vNwFqaE0
gestern
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Werner Schulz, früherer Europaabgeordneter von Bündnis90/@Die_Gruenen hält in Leipzig Rede zur #Pressefreiheit: https://t.co/IZ1gnoiZqo
vor 13 Tagen
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Anti-Mauer-Konzert an der Grenze USA – Mexiko – für ihr Wirken wurden die Dresdner #Sinfoniker ausgezeichnet https://t.co/ixl9XfPVSo
vor 14 Tagen