0

Leipziger St. Thomas-Gemeinde geht Pilgern

so
  • Artikel empfehlen:
Wandern Rucksack Hut
© Rainer Sturm/pixelio.de

Am kommenden Sonnabend, 26. August 2017, lädt die Kirchgemeinde St. Thomas zur diesjährigen Pilgertour ein. Sie führt von Frohburg über Streitwald und die Burg Gnandstein nach Frohburg zurück. Die Strecke beträgt rund 16 km. Das teilte die Kirchgemeinde vorab mit.

»Unsere Anfangsandacht werden wir in Frohburg in der fast 800 Jahre alten St. Michaeliskirche miteinander feiern. Danach geht es an der Wyhra entlang auf direktem Wege nach Streitwald und zur Burg Gnandstein hinauf, in der die spätmittelalterliche Burgkapelle eine ganze halbe Stunde für uns reserviert ist. Wir sind sehr gespannt darauf, denn diese war über Jahre nicht zugänglich«, so Monika v. Seggern-Mattheis von der Thomas-Gemeinde. »Zurück pilgern wir auf weichen Waldwegen durch den idyllischen Streitwald; dies ist der schönste Teil unseres Weges, den wahrscheinlich schon Luther gekannt hat. Hier lässt sich die herrliche Natur am besten schweigend genießen.« Bald hinter dem Dorf Streitwald sehe man das Schloss Frohburg. Durch »ruderalisierten« Wald geht es wieder zurück zum Bahnhof.

Der Treffpunkt: 8.05 Uhr am Hbf, Information am Querbahnsteig (Abfahrt 08.20 Uhr, Gleis 23, Richtung Chemnitz).

Benötigt wird gutes Schuhwerk, wetterfeste Kleidung und ein kleiner Rucksack für die eigene Verpflegung.

Diskutieren Sie mit

0 Lesermeinungen zu Leipziger St. Thomas-Gemeinde geht Pilgern
Quelle
VERÖFFENTLICHT AM 24.08.2017 Artikel drucken
Tageslosung

Herr, wes soll ich mich trösten? Ich hoffe auf dich.

(Psalm 39,8)

Jesus sprach zu der kranken Frau: Meine Tochter, dein Glaube hat dir geholfen. Geh hin in Frieden!

(Lukas 8,48)

Folgen Sie Sonntag Sachsen:

Aktuelle Veranstaltungen
  • , – Zöblitz
  • Tschechischer Kreis
  • Pfarrhaus
  • , – Meißen
  • Geistliche Abendmusik
  • Dom
  • , – Leipzig
  • Kinderkirchenvormittag
  • Kirche Baalsdorf
Audio-Podcast

Der Twitter-Sonntagticker
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Auch nach Tillich-Rücktritt: Dresdner Theologe Frank Richter plant keine Rückkehr in die CDU @cdusachsen https://t.co/4sittg7VT3
gestern
Sonntag Sachsen @sonntagticker
#Tillich präsentiert neuen Kultusminister: Frank #Haubitz, Schulleiter am Gymnasium Dresden-Klotzsche. https://t.co/sSB6sgOjwx
gestern
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Statements zum Rücktritt von #Tillich von Sachsens Bischöfen #Rentzing und #Timmerevers @evlks @bistum_DDMEI https://t.co/X3KtmspmMu
vor 2 Tagen
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Politikwissenschaftler #Patzelt kritisiert »Orientierungslosigkeit« in der sächsischen @CDU_SLT und Führungsschwäche https://t.co/9dfnV2HnXB
vor 2 Tagen