Schlagwortsuche
Wir haben 29 Artikel mit dem Tag »DDR« für Sie gefunden
0

Petition fordert Aufklärung über DDR-Zwangsadoptionen

... Betroffene von Zwangsadoptionen in der DDR fordern von Bundestag und Bundesregierung mehr Unterstützung bei der Aufklärung von staatlichem Kindesentzug. ... Artikel anzeigen
0

Gedenkstätte aus SED-Geldern finanzieren

... Die sächsische Grünen-Landtagsfraktion will Gelder aus dem SED-Vermögen für den Aufbau einer Gedenkstätte in Chemnitz-Kaßberg einsetzen. In dem ehemaligen Stasi-Gefängnis könnte ein sachlicher Bezug zur Aufarbeitung der SED-Diktatur hergestellt werden, erklärte die Fraktion. Die ostdeutschen Bundesländer sollen rund 185 Millionen Euro aus dem Vermögen der ehemaligen DDR-Staatspartei SED erhalten. ... Artikel anzeigen
73

Nur wenige Ostdeutsche engagieren sich in Parteien

... Die bundesdeutschen Parteien haben einem Zeitungsbericht zufolge in Ostdeutschland kaum Mitglieder. So kämen von den knapp 464 000 SPD-Mitgliedern nur 4,9 Prozent aus den fünf ostdeutschen Bundesländern, berichtet die »Berliner Zeitung«. ... Artikel anzeigen
64

Hat die DDR-Kirche versagt?

... Auf das Wort »Buße« hat die Kirche ein Monopol. Doch wendet sie es einmal an, sorgt es vor allem für eines: Erstaunen. So geschehen zur Herbstsynode der EKM am Buß- und Bettag 2017 in Erfurt. »Wir beklagen, dem SED-Staat nicht klarer und kompromissloser entgegengetreten zu sein«, erklärt der Landeskirchenrat der EKM in einem öffentlichen Bußwort (siehe Seite 3). ... Artikel anzeigen
0

Mehr als schwarz und weiß

... Wofür steht der 6. März 1978? Ereignet hatte sich Folgendes: Der Vorstand der Konferenz der Kirchenleitungen in der DDR mit Bischof Albrecht Schönherr als Vorsitzenden wurde zu einem Gespräch beim Staatsratsvorsitzenden Erich Honecker eingeladen – ein im SED-Staat zweifellos sensationelles Ereignis. Und bei diesem »Spitzengespräch« wurden Zugeständnisse an die Kirche ausgehandelt. ... Artikel anzeigen
0

Dresdner Aufbruch

... Um Dresdens Ruf ist es derzeit nicht gut bestellt. Vor allem Wirtschaft, Handel und Tourismus klagen über heftige Umsatzeinbußen. Der Grund: die wöchentlichen Pegida-Aufmärsche im Zentrum der Landeshauptstadt. ... Artikel anzeigen
19

DDR-Opposition hat zu wenig gegen Mauer protestiert

... Der Bundesbeauftragte für die Stasi-Unterlagen, Roland Jahn, hätte sich zu DDR-Zeiten mehr Proteste gegen die Berliner Mauer innerhalb der DDR gewünscht. Eigentlich hätte jeden Tag »gegen dieses Monument der Menschenrechtsverletzung« demonstriert werden müssen, sagte Jahn der »Berliner Morgenpost«. ... Artikel anzeigen
0

Vor 25 Jahren begann das Verfahren gegen den DDR-Staatschef Honecker

... Der 13. Januar 1993 war für viele DDR-Bürger ein rabenschwarzer Tag. Das Landgericht Berlin lehnte die Eröffnung des Hauptverfahrens gegen den früheren DDR-Staats- und Parteichef Erich Honecker ab – nach einer erfolgreichen Verfassungsbeschwerde wegen seines Gesundheitszustandes. Den Haftbefehl hoben die Richter auf. ... Artikel anzeigen
4

DDR-Flüchtlinge demonstrieren gegen »Rentenbetrug«

... Ehemalige Übersiedler und Flüchtlinge aus der DDR wollen am Mittwoch im Berliner Regierungsviertel gegen »Rentenbetrug« demonstrieren. Die geplante Marschroute führt vom Bundesarbeitsministerium über Bundesfinanzministerium und Bundestag zum Bundeskanzleramt, kündigten die Veranstalter wie die Vereinigung 17. ... Artikel anzeigen
7

Eingemauerte Seelen

... Wenn es doch nur so einfach wäre und mit dem Fall einer äußeren Mauer auch alle inneren fielen. Der Bau der Berliner Mauer am 13. August vor 56 Jahren ist wie ein Sinnbild für all die Einengungen und Verheerungen, die die SED-Diktatur über zahllose Menschen gebracht hat. ... Artikel anzeigen
Umfrage
Kann persönliche Barmherzigkeit den Sozialstaat retten?

Folgen Sie Sonntag Sachsen:

Aktuelle Veranstaltungen
  • , – Crimmitschau
  • Konzert
  • Lutherkirche
  • , – Radeberg
  • Tag der Offenen Tür
  • Kleinwachau Förderschule und Epilepsiezentrum
  • , – Leipzig
  • Seminar
  • Missionshaus
Audio-Podcast

Der Twitter-Sonntagticker
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Frank Richter verlässt überraschend schon im Juni die Stiftung @frauenkirche_dd, er soll um Freistellung bis Septem… https://t.co/1DClByUtkV
gestern
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Bischof #Rentzing: »Wir haben einen Prozess angestoßen«, #Synode hat heute eine weitreichende #Strukturreform besch… https://t.co/8RQBSbPlks
vor 4 Tagen
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Joachim Gauck wird die #Nikolaikirche #Leipzig unterstützen – als Schirmherr will er sich dafür einsetzen, dass da… https://t.co/SW51Ld2LQF
vor 28 Tagen
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Joachim Gauck wird die #Nikolaikirche #Leipzig unterstützen – als Schirmherr will er sich dafür einsetzen, dass das… https://t.co/F5ePp3B8o1
vor 28 Tagen