Schlagwortsuche
Wir haben 15 Artikel mit dem Tag »FRIEDENSGEBET« für Sie gefunden
0

Leipzig feiert das friedliche Ende der DDR

... Leipzig hat am Montag die Friedliche Revolution in der DDR vor 28 Jahren gefeiert. Unter dem Motto »Aufbruch, Verantwortung, Offenheit« wurde in der Stadt an die erste Massendemonstration gegen das SED-Regime vom 9. Oktober 1989 erinnert. ... Artikel anzeigen
0

Europas Kirchen rufen zur Ökumene auf

... Europäische Kirchenbünde haben zu mehr Anstrengungen in der Ökumene aufgerufen. "Die Geschichte des Christentums in Europa ist von schmerzlichen Zeiten der Spaltung, gegenseitiger Verurteilung und sogar von Gewalt geprägt", heißt es in einer Erklärung der Konferenz Europäischer Kirchen (KEK) und des Rates der Europäischen Bischofskonferenzen (CCEE) vom Mittwoch. ... Artikel anzeigen
0

Landeskirche erinnert an Novemberpogrom

... Rund um den 9. November wird auch in der sächsischen Landeskirche an das Novemberpogrom von 1938 und die Verfolgung und Ermordung der europäischen Juden gedacht. ... Artikel anzeigen
130

Kirchen-Demo gegen Legida

... Parallel zur fremdenfeindlichen Legida-Demonstration am Montag in Leipzig planen auch die Kirchen eine Demonstration in der Innenstadt mit anschließender Kundgebung. So ist nach dem Friedensgebet (17 Uhr) in der Nikolaikirche zunächst eine Kundgebung des Erich-Zeigner-Hauses auf dem Nikolaikirchhof geplant unter dem Motto "Legida redet über uns – jetzt reden wir". ... Artikel anzeigen
0

Religionsfreiheit bedroht?

... Weniger »Pegida«-Anhänger als erwartet sind am Montagabend zu einem Auftritt des niederländischen Rechtspopulisten Geert Wilders nach Dresden gekommen. Anstatt der angekündigten 30 000 Teilnehmer versammelten sich Beobachtern zufolge nur etwa 8000 Menschen auf dem Ostragehege. ... Artikel anzeigen
5

Keine Demo mehr nach Friedensgebet

... Die evangelische Kirche in Leipzig wird am Montagabend keine eigene Demonstration parallel zur fremdenfeindlichen "Legida"-Bewegung abhalten. In den vergangenen sieben Wochen hatte die von der Kirche getragene Initiative "Willkommen in Leipzig - für eine weltoffene Stadt der Vielfalt" stets einen Aufzug nach dem Friedensgebet in der Nikolaikirche organisiert. ... Artikel anzeigen
1

Beten lehrt, sich immer wieder zu hinterfragen

... Was geschieht mit einer Gesellschaft und mit ihren Menschen, wenn Kirchen gesprengt oder als Speicher missbraucht werden? Das kann man zum Beispiel in Russland oder Litauen erfahren. Hier wurden nach dem Zweiten Weltkrieg reihenweise Kirchen zerstört. Damit wurden Orte vernichtet, wo man gemeinsam im Gebet vor Gott »liegt«. ... Artikel anzeigen
0

Friedensgebet gegen Fremdenfeindlichkeit

... Es war ein deutliches und friedliches Zeichen, das am Montag von Leipzig ausging. Etwa 30 000 Menschen gingen in der Innenstadt auf die Straße, um für eine weltoffene Stadt zu demonstrieren. Anlass war der erste »Abendspaziergang« der Legida-Bewegung. Das Leipziger Pendant zur islamkritischen Pegida-Bewegung in Dresden konnte nach Polizeiangaben etwa 4800 Menschen mobilisieren. ... Artikel anzeigen
0

Klare Worte für den Frieden

... Inszeniert wie ein Theaterstück, lang wie ein Gottesdienst, begehrt wie ein Popkonzert, gesichert wie ein Staatsakt, friedensstiftend gesellschaftskritisch wie seit 32 Jahren: Das Friedensgebet in der Leipziger Nikolaikirche zum 25. Jahrestag der Friedlichen Revolution am 9. Oktober war außergewöhnlich. ... Artikel anzeigen
1

Wenige Friedenskerzen

... Wenn im kleinen Ort Mölbis die Glocken donnerstags zum Mittagsgebet läuten, dann öffnet sich ausnahmsweise auch die Kirchentür. Pfarrer Stephan Vorwergk tritt mit seinen zwei Mitarbeitern für ein Friedensgebet vor den Altar. Die Kerzen auf den Leuchtern stehen hoch, sind kaum zu entzünden. ... Artikel anzeigen
Tageslosung

Warum hast du denn das Wort des HERRN verachtet, dass du getan hast, was ihm missfiel?

(2.Samuel 12,9)

Der feste Grund Gottes besteht und hat dieses Siegel: Der Herr kennt die Seinen; und: Es lasse ab von Ungerechtigkeit, wer den Namen des Herrn nennt.

(2.Timotheus 2,19)

Folgen Sie Sonntag Sachsen:

Aktuelle Veranstaltungen
  • , – Chemnitz
  • Trauerfeier
  • Grabfeld 13Städtischer Friedhof
  • , – Bautzen
  • Informationstreffen
  • Kirchgemeindehaus Gesundbrunnen
  • , – Leipzig
  • Seniorennachmittag
  • Gartenhaus der Gnadenkirche Wahren
Audio-Podcast

Der Twitter-Sonntagticker
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Sachsens katholischer Landeschef #Tillich tritt zurück. Er empfiehlt als Nachfolger evangelischen CDU-Generalsekretär @kretsc #Kretzschmer
heute
Sonntag Sachsen @sonntagticker
#Bürgerpreis für Kirchgemeinde Markkleeberg-West – sie wird für ihr Projekt Kirchenruine #Zöbigker geehrt. https://t.co/A7vNwFqaE0
gestern
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Werner Schulz, früherer Europaabgeordneter von Bündnis90/@Die_Gruenen hält in Leipzig Rede zur #Pressefreiheit: https://t.co/IZ1gnoiZqo
vor 13 Tagen
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Anti-Mauer-Konzert an der Grenze USA – Mexiko – für ihr Wirken wurden die Dresdner #Sinfoniker ausgezeichnet https://t.co/ixl9XfPVSo
vor 14 Tagen