Schlagwortsuche
Wir haben 16 Artikel mit dem Tag »HOLOCAUST« für Sie gefunden
0

Dresden auf den Beinen

... Ein »Mahngang Täterspuren« sollte am vergangenen Sonnabend an die nationalsozialistische Vorgeschichte der Zerstörung Dresdens am 13. Februar 1945 erinnern. Doch am Treffpunkt entschlossen sich die mehreren Hundert Teilnehmer spontan, statt dessen an anderer Stelle gegen einen kurzfristig angemeldeten Aufmarsch von Neonazis zu protestieren. ... Artikel anzeigen
0

Zentralratspräsident kritisiert polnisches Holocaust-Gesetz

... Der Zentralrat der Juden in Deutschland drängt auf eine Überarbeitung des umstrittenen polnischen Holocaust-Gesetzes. Dies habe Zentralratspräsident Josef Schuster in einem Brief an den polnischen Botschafter in Deutschland, Andrzej Przylebski, deutlich gemacht, berichtet der Berliner »Tagesspiegel« (Donnerstag) unter Berufung auf das Schreiben. ... Artikel anzeigen
1

»Wir sollen uns nicht schuldig fühlen«

... Die enge Verknüpfung von Geschichte und Gegenwart haben Cora Weller und Hannah Siegl bei einem Besuch im Konzentrationslager Theresienstadt hautnah erlebt. ... Artikel anzeigen
0

»Verfolgtes Zwangskollektiv«

... Am 9. November 2018 wird der Beginn der Judenverfolgung unter den Nationalsozialisten 80 Jahre zurückliegen. Bis dahin könnten wir wesentlich mehr über die Abläufe dieses Massenmords wissen, der mit der von den Nazis so genannten »Reichskristallnacht« begann. Davon ist Daniel Ristau überzeugt. ... Artikel anzeigen
29

Die Last der Erinnerung

... Überschattet wird der diesjährige Gedenktag für die Opfer des Nationalsozialismus am 27. Januar von lautstarken Forderungen, endlich einen Schlussstrich zu ziehen unter die Erinnerung an die Schuld der NS-Zeit. ... Artikel anzeigen
3

Darf man oder darf man nicht? Erinnerung am Holocaust-Gedenktag heute

... Einen Tag vor dem Holocaust-Gedenktag beendete der Künstler Shahak Shapira sein Projekt "Yolocaust". Es habe gezeigt: 72 Jahre nach der Befreiung von Auschwitz ist die Frage, wie der NS-Opfer angemessen gedacht werden kann, immer noch aktuell. ... Artikel anzeigen
1

Holocaust-Gedenkstunde im Sächsischen Landtag

... Sachsens Ministerpräsident Stanislaw Tillich (CDU) mahnt einen verantwortlichen Umgang mit deutscher Geschichte an. Vor allem die Sprache sei dafür "ein sensibles Messinstrument", sagte Tillich am Freitag beim Holocaustgedenken im sächsischen Landtag in Dresden. "Wer Begriffe aus der NS-Zeit benutzt, überschreitet eine rote Linie. ... Artikel anzeigen
0

Gedenken an der Schmerzgrenze

... In Israel spielt die Erinnerung an den Holocaust eine bedeutende Rolle. Der israelische Dokumentarfilm »Uploading Holocaust« gewährt nun einen Einblick in das organisierte Gedenken, mit dem junge Israelis bei ihrer obligatorischen »Reise nach Polen« konfrontiert werden. ... Artikel anzeigen
0

Gedenken an Wannsee-Konferenz vor 75 Jahren

... Überschattet von rechtspopulistischen Angriffen auf die deutsche Gedenkultur ist in Berlin an die Wannsee-Konferenz vor 75 Jahren erinnert worden. Sie steht für die systematische Planung des Völkermordes an den europäischen Juden. ... Artikel anzeigen
63

Erinnerung an Holocaust ist notwendig

... Landesbischof Carsten Rentzing kritisiert die Rede des AfD-Politikers Björn Höcke vom vergangenen Dienstag in Dresden.  ... Artikel anzeigen

Folgen Sie Sonntag Sachsen:

Aktuelle Veranstaltungen
  • , – Chemnitz
  • Seniorentreff
  • Gemeindehaus St. Matthäus Altendorf
  • , – Meißen
  • Kinderführung
  • Dom
  • , – Leipzig
  • Filmabend
  • Paulinum
Audio-Podcast

Der Twitter-Sonntagticker
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Doch lieber #Wehrpflicht? Evangelischer #Militärbischof Rink kritisiert aktuelle Entwicklung der #Bundewehr https://t.co/P6YnQyhiKb
vor 4 Tagen
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Demo gegen #Nazis in #Dresden – hier einige Bilder vom Wochenende https://t.co/G2iYs1hIPR
vor 7 Tagen
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Der frühere DDR-Bürgerrechtler, Pfarrer und Abrüstungsminister Rainer Eppelmann wird heute 75 Jahre alt. Er wurde 1… https://t.co/osUZgEY5vt
vor 7 Tagen
Sonntag Sachsen @sonntagticker
»Migranten wollen nicht immer nur beschenkt werden« – Kirchlicher Ausländerbeauftragter will Kontinuität in der Flü… https://t.co/2v3v8WihfJ
vor 12 Tagen