Schlagwortsuche
Wir haben 61 Artikel mit dem Tag »LUTHER« für Sie gefunden
0

Mit Christus sterben

... Die Lage, um die es im Sermon »Von der Bereitung zum Sterben« geht, ist unser Konfrontiertsein mit der vernichtenden Kraft des Todes. Sterben ist mehr als ein biologisches Muss, es ist ein Angriff auf die Person. Luther nimmt diesen Angriff an. Er flüchtet nicht vor unserem Sterbenmüssen, sondern sucht geistige Hilfe zu geben, wie wir dem Tod ins Angesicht sehen, ihn letztlich annehmen können. ... Artikel anzeigen
0

Der innere Lutherweg

... Gundolf Schmidt zeigt die Grenze. Er steht auf ihr. »Da drüben waren die Schutzherren von Luther, die Ernestiner«, er deutet ins hügelige Land. »Und da seine Gegner, die Albertiner.« Und dazwischen das Städtchen Mügeln, dessen Türme aus dem Tal stechen, das war neutral. Schmidt schlägt die rechte Hand flach auf seine Linke. So hart war die Grenze. Und gefährlich. ... Artikel anzeigen
0

Wir können auch heute von Luther lernen

... Der Entertainer Gunther Emmerlich hat die Bedeutung Martin Luthers für das aktuelle Geschehen betont. Auch heute könne man vom Reformator noch lernen: »Es gibt in unserer Gesellschaft so vieles, was aus dem Ruder gelaufen ist. Es gibt sprichwörtlich zu viele, denen nichts mehr heilig ist«, sagte Emmerlich im Gespräch mit den Zeitungen der Mediengruppe Thüringen (Dienstag). ... Artikel anzeigen
0

Musik als Königsweg zu Gott

... Musik war für Martin Luther bekanntermaßen eine »herrliche Gabe Gottes«, zitiert Kerstin Wiese den Reformator. Die Kuratorin der neuen Ausstellung im Bach-Museum zu »Bach und Luther« weiß außerdem, dass »zusammen mit Luthers wortmächtigen Bibelübersetzungen das muttersprachliche Kirchenlied zu den einflussreichsten Botschaften der Reformation« gehört. ... Artikel anzeigen
0

Luther hat Berufsverständnis weltweit geprägt

... Martin Luther hat nach Ansicht des Sozialexperten Gerhard Wegner das heutige Berufsverständnis erheblich geprägt. »Wir sind im Laufe der Zeit immer wieder zu Luthers Berufsidee zurückgekehrt«, sagte der Leiter des Sozialwissenschaftlichen Instituts der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD) dem Evangelischen Pressedienst (epd). ... Artikel anzeigen
4

Luther auf der Couch

... Es fällt mittlerweile schwer, einen Überblick über die Luther­bücher zu behalten. Doch ein schma­ler Band sticht dennoch heraus: »Luther – Steckbrief eines Überzeugungstäters« von dem Leipziger Philosophen Christoph Türcke. ... Artikel anzeigen
0

Glaube, Liebe, Heilung

... »Humor hilft heilen«, so heißt Ihre Stiftung. An anderer Stelle schreiben Sie von der Wunderwirkung der Musik. Sind Humor und Musik die besseren Tabletten?Eckart von Hirschhausen: Die Musik wird als Heilkraft unterschätzt, genauso wie Humor und Gemeinschaft. Mein Buch »Wunder wirken Wunder« ist praktisch ein Wiederentdecken von dem, was man gerne unter Selbstheilungskräfte subsumiert. ... Artikel anzeigen
0

Bedford-Strohm freut sich über eine Million Luther-Figuren

... Martin Luther ist die erfolgreichste Playmobil-Figur. Der Ratsvorsitzende der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD), Heinrich Bedford-Strohm, freut sich über den Erfolg der kleinen Spielfigur. Inzwischen seien eine Million Figuren produziert worden. Der Playmobil-Luther sei »innerhalb kürzester Zeit zum absoluten Kassenschlager avanciert«, sagte Bedford-Strohm am Dienstag in Hannover. ... Artikel anzeigen
0

Die versemmelte Reformation

... Der Pfarrerssohn, renommierter Schriftsteller und Büchner-Preisträger Friedrich Christian Delius (74) bezeichnet sich selbst als Agnostiker und »Kultur-Protestant«. Luthers Reformationslehre hat ihn aber zeitlebens beschäftigt und vor allem in einem Punkt nicht überzeugen können: das auch von Luther vertretene Dogma zur Erbsünde hält er schlichtweg für falsch. ... Artikel anzeigen
0

Auf der Suche nach dem »fröhlichen Furz«

... Unter dem provokant-vulgären Titel »Vom glücklichen Arsch und fröhlichen Furz« diskutierten beim Leipziger Kirchentag auf dem Weg Sprachexperten über die Bedeutung Martin Luthers für die deutsche Sprache. Dabei wollte die Göttinger Germanistin Anja Lobenstein-Reichmann mit weit verbreiteten Mythen aufräumen – etwa mit dem, der Reformator habe »die deutsche Sprache geschaffen«. ... Artikel anzeigen
Tageslosung

Ich gab ihnen meine Sabbate zum Zeichen zwischen mir und ihnen.

(Hesekiel 20,12)

Bewahre das kostbare, dir anvertraute Gut in der Kraft des heiligen Geistes, der in uns wohnt.

(2.Timotheus 1,14)

Folgen Sie Sonntag Sachsen:

Aktuelle Veranstaltungen
  • , – Chemnitz
  • Pfefferkuchenmarkt
  • Gemeindehaus St. Matthäus
  • , – Dresden
  • Adventsnachmittag
  • Treffpunkt »Schorsch«
  • , – Leipzig
  • Vortrag und Gespräch
  • Gemeindesaal im Matthäi-Haus
Audio-Podcast

Der Twitter-Sonntagticker
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Bischof #Rentzing gratuliert Sachsens neuem Ministerpräsidenten #Kretschmer, der heute als Nachfolger von #Tillich… https://t.co/VrQNY6sVYp
heute
Sonntag Sachsen @sonntagticker
@evlks erwartet, dass Kirchgemeinden in Zukunft etwa 1000 Immobilien verkaufen. Baureferentin Tauber: #Kirchen auf… https://t.co/gOtDiT77B0
heute
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Wir nähern uns diese Woche in großen Schritten dem #Advent und damit dem nächsten #Kirchenjahr. Lesen Sie im neuen… https://t.co/2YImAzEHOD
vor 14 Tagen
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Nach der #Synode und vor dem #Ewigkeitssonntag: Hier ist die neue Ausgabe des #Sonntag mit allen Infos zur… https://t.co/i6gOuwbPN4
vor 20 Tagen