Schlagwortsuche
Wir haben 2 Artikel mit dem Tag »BUNDESBEAUFTRAGTER FüR DIE STASI-UNTERLAGEN« für Sie gefunden
17

DDR-Opposition hat zu wenig gegen Mauer protestiert

... Der Bundesbeauftragte für die Stasi-Unterlagen, Roland Jahn, hätte sich zu DDR-Zeiten mehr Proteste gegen die Berliner Mauer innerhalb der DDR gewünscht. Eigentlich hätte jeden Tag »gegen dieses Monument der Menschenrechtsverletzung« demonstriert werden müssen, sagte Jahn der »Berliner Morgenpost«. ... Artikel anzeigen
0

Jahn: Stasi-Akten brauchen neue Strukturen

... Für die Stasi-Akten müssen nach Worten des Bundesbeauftragten für die Stasi-Unterlagen (BStU), Roland Jahn, neue und zukunftsfähige Strukturen geschaffen werden. Gebraucht würden geeignete Orte der Archivierung und die zeitgemäße Vermittlung der Hinterlassenschaft des DDR-Geheimdienstes, sagte Jahn bei der Vorstellung des 13. Tätigkeitsberichtes der Stasi-Unterlagen-Behörde am Dienstag in Berlin. ... Artikel anzeigen

Folgen Sie Sonntag Sachsen:

Aktuelle Veranstaltungen
  • , – Chemnitz
  • Seniorentreff
  • Gemeindehaus St. Matthäus Altendorf
  • , – Meißen
  • Kinderführung
  • Dom
  • , – Leipzig
  • Filmabend
  • Paulinum
Audio-Podcast

Der Twitter-Sonntagticker
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Doch lieber #Wehrpflicht? Evangelischer #Militärbischof Rink kritisiert aktuelle Entwicklung der #Bundewehr https://t.co/P6YnQyhiKb
vor 4 Tagen
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Demo gegen #Nazis in #Dresden – hier einige Bilder vom Wochenende https://t.co/G2iYs1hIPR
vor 7 Tagen
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Der frühere DDR-Bürgerrechtler, Pfarrer und Abrüstungsminister Rainer Eppelmann wird heute 75 Jahre alt. Er wurde 1… https://t.co/osUZgEY5vt
vor 7 Tagen
Sonntag Sachsen @sonntagticker
»Migranten wollen nicht immer nur beschenkt werden« – Kirchlicher Ausländerbeauftragter will Kontinuität in der Flü… https://t.co/2v3v8WihfJ
vor 12 Tagen