0

Evangelisch-methodistische Kirche tagt derzeit in Chemnitz

Am Wochenende sind Familien, Kinder und Jugendliche eingeladen
so
  • Artikel empfehlen:
Evangelisch-methodistische Kirche

Bis zum Sonntag ist Chemnitz Treffpunkt der Evangelisch-methodistischen Kirche (EmK) in Ostdeutschland. Rund 150 Delegierte treffen sich zur Ostdeutschen Jährlichen Konferenz (OJK), der Kirchensynode der EmK in Sachsen, Thüringen und Sachsen-Anhalt. Zu ihr gehören rund 14.000 Gläubige in rund 120 Kirchgemeinden. Das teilte Superintendent Stephan Ringeis mit.

Die Veranstaltung findet im Kraftwerk Chemnitz auf dem Chemnitzer Kaßberg erstmals unter der Leitung des neuen Bischofs Harald Rückert statt. Zu den Gottesdiensten versammelt sich die Konferenz in der Friedenskirche und am Sonntag in der Kirche St. Markus.

Das Thema ist »Der Herr ist an diesem Ort und ich wusste es nicht: In Fremdem Gott erfahren. »Das Thema der Konferenz wurde im Zuge der Flüchtlingsproblematik formuliert. Viele methodistische Gemeinden haben sich bis heute in der Flüchtlingsarbeit engagiert«, so die Organisatoren. Die gesellschaftlichen Konflikte, die das Ankommen der großen Zahl an Hilfe- und Heimatsuchenden ausgelöst hat, werfen viele Fragen auf. Durch das Konferenzthema werde die Frage nach dem Fremden auf die theologische Ebene gehoben. Jakobs Gotteserfahrung (1. Mose 28,16) »Der Herr ist an diesem Ort und ich wusste es nicht« erinnere eindrücklich daran, dass Gott an Orten gegenwärtig ist, wo wir ihn nicht vermuten.

Am Wochenende soll es nach Angaben der Veranstalter »die Atmosphäre eines methodistischen Kirchentags« geben: Dabei findet ein Konferenzjugendtreffen mit Programm am Samstag in der Jugendkirche Chemnitz statt. In der Chemnitzer Kreuzkirche kommen ebenfalls am Samstag die Frauen zu ihrem Treffen zusammen. »Herzlich willkommen« heißt es am Sonntag im Evangelischen Schulzentrum. Dort steigt die Kinderkonferenz. Die Erwachsenen sind um 10 Uhr zum Ordinationsgottesdienst in die Kirche St. Markus eingeladen. Dort findet zum Abschluss der Konferenz auch der Sendungsgottesdienst um 14.30 Uhr statt. In diesem Gottesdienst erhalten die Pastoren, Pastorinnen und hauptamtlich Mitarbeitenden durch den Bischof ihre Dienstzuweisung für das Konferenzjahr 2017/2018.

Diskutieren Sie mit

0 Lesermeinungen zu Evangelisch-methodistische Kirche tagt derzeit in Chemnitz

Folgen Sie Sonntag Sachsen:

Aktuelle Veranstaltungen
  • , – Chemnitz
  • Themenabend
  • Gemeindezentrum Markersdorf
  • , – Dresden
  • Vortrag
  • Haus der Kathedrale
  • , – Leipzig
  • Vortrag und Gespräch
  • Gemeindesaal der Nikolaikirche
Audio-Podcast

Der Twitter-Sonntagticker
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Rechte Christen: Sie schimpfen und werden beschimpft, sie haben Angst – und andere ängstigen sich vor ihnen. Eines… https://t.co/HyU5IeXeDq
vor 5 Tagen
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Das Leipziger Gustav Adolf Werk unterstützt Christen weltweit. 2018 sollen besonders Projekte in #Kolumbien,… https://t.co/JIpV07RZ5K
vor 12 Tagen
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Christen können zu Wasserträgern werden – Sachsens Bischof #Rentzing zur Jahreslosung 2018, über Durst bei einer Wa… https://t.co/qOssIP6930
vor 13 Tagen
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Bei strahlendem Sonnenschein und eisigen Temperaturen erhielt die #Taborkirche Leipzig einen goldenen Wetterhahn au… https://t.co/872mdHaNAO
vor 28 Tagen