0

Wenig Besucher – Sachsen zahlt nicht für Kirchentags-Fehlbetrag

epd
  • Artikel empfehlen:
Mit mehr Besuchern gerechnet: Bibelarbeit mit Stanislaw Tillich fand in beinahe vertrauter Runde statt.
© r2017/Jens Schulze

Der Freistaat Sachsen würde sich einem Medienbericht zufolge nicht an einem möglichen finanziellen Minus des »Kirchentags auf dem Weg« in Leipzig beteiligen. Der Zuschuss des Bundeslandes zu dem Christentreffen von 2,25 Millionen Euro sei als Festbetrag »wie üblich teilnehmerunabhängig« an die Veranstalter gezahlt worden, sagte ein Sprecher des Kultusministeriums der »Leipziger Volkszeitung« (Dienstag). Der Verein »Reformationsjubiläum 2017« müsste demnach als Veranstalter für ein mögliches Defizit selbst aufkommen.

Der Superintendent des Kirchenbezirks Leipzig, Martin Henker, sagte der Zeitung, es brauche eine »offene, ehrliche und selbstkritische Auswertung«. »Warum so wenige da waren, muss jedenfalls in aller Klarheit besprochen werden«, sagte Henker. Als einen möglichen Grund nannte er die abnehmende Attraktivität prominenter Politiker als Kirchentagsgäste. Zudem hätten die Macher womöglich »mit der Vielzahl an Veranstaltungen mehr abgeschreckt, als dass wir sie eingeladen haben«, ergänzte er.

Das Christentreffen in der Messestadt war einer von sechs »Kirchentagen auf dem Weg« in insgesamt acht mitteldeutschen Städten. Sie hatten bis Sonntag parallel zum 36. Deutschen Evangelischen Kirchentag in Berlin und Wittenberg stattgefunden. Nach Veranstalterangaben vom Wochenende verfehlte das Event in Leipzig das Ziel von bis zu 50 000 Besuchern deutlich: Es kamen nur rund 15 000.

Diskutieren Sie mit

0 Lesermeinungen zu Wenig Besucher – Sachsen zahlt nicht für Kirchentags-Fehlbetrag
Tageslosung

Herr, wes soll ich mich trösten? Ich hoffe auf dich.

(Psalm 39,8)

Jesus sprach zu der kranken Frau: Meine Tochter, dein Glaube hat dir geholfen. Geh hin in Frieden!

(Lukas 8,48)

Folgen Sie Sonntag Sachsen:

Aktuelle Veranstaltungen
  • , – Zöblitz
  • Tschechischer Kreis
  • Pfarrhaus
  • , – Meißen
  • Geistliche Abendmusik
  • Dom
  • , – Leipzig
  • Kinderkirchenvormittag
  • Kirche Baalsdorf
Audio-Podcast

Der Twitter-Sonntagticker
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Auch nach Tillich-Rücktritt: Dresdner Theologe Frank Richter plant keine Rückkehr in die CDU @cdusachsen https://t.co/4sittg7VT3
gestern
Sonntag Sachsen @sonntagticker
#Tillich präsentiert neuen Kultusminister: Frank #Haubitz, Schulleiter am Gymnasium Dresden-Klotzsche. https://t.co/sSB6sgOjwx
gestern
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Statements zum Rücktritt von #Tillich von Sachsens Bischöfen #Rentzing und #Timmerevers @evlks @bistum_DDMEI https://t.co/X3KtmspmMu
vor 2 Tagen
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Politikwissenschaftler #Patzelt kritisiert »Orientierungslosigkeit« in der sächsischen @CDU_SLT und Führungsschwäche https://t.co/9dfnV2HnXB
vor 2 Tagen