0

Fast zurück auf Los: Gemeinden dürfen mitreden

Zur Strukturreform fasst die Landessynode einen knappen Beschluss – doch dann gibt es Zweifel
Andreas Roth
  • Artikel empfehlen:
Synode in Dresden

Nach den Protesten von mehreren hundert Christen am Nachmittag will die Landessynode das Paket der von der Kirchenleitung beschlossenen Strukturreform noch einmal aufschnüren. Mit nur einer Stimme Mehrheit beschloss sie am späten Sonntagabend einen einjährigen »Entscheidungsfindungsprozess«, in dem Alternativen zum Papier »Kirche mit Hoffnung in Sachsen« und Vorschläge aus Kirchgemeinden »Berücksichtigung finden« sollen.

Nach der Abstimmung kamen jedoch Zweifel am knappen Ergebnis auf. 37 Synodale hatten nachweislich mit Nein gestimmt. Synodenpräsident Otto Guse ging auf Nachfrage kurz nach der Abstimmung von 75 anwesenden Synodalen und damit von 38 Ja-Stimmen aus. 

Kritiker des Beschlusses in der Synode fürchten, dass nun die langjährige Arbeit in kirchenleitenden Gremien und Kirchenbezirken umsonst war. Der Initiator der Protestpetition »Zurück auf Los«, Friedhelm Zühlke, sagt dagegen: »Genau dafür waren wir hier. Wir wollen noch einmal Alternativen aufmachen und mit in den Prozess hinein genommen werden.«

Diskutieren Sie mit

0 Lesermeinungen zu Fast zurück auf Los: Gemeinden dürfen mitreden
Tageslosung

Lasst euer großes Rühmen und Trotzen; denn der HERR ist ein Gott, der es merkt, und von ihm werden Taten gewogen.

(1.Samuel 2,3)

Lasst uns nicht lieben mit Worten noch mit der Zunge, sondern mit der Tat und mit der Wahrheit.

(1.Johannes 3,18)

Folgen Sie Sonntag Sachsen:

Aktuelle Veranstaltungen
  • , – Zöblitz
  • Abendmahlsgottesdienst
  • Stadtkirche
  • , – Dresden
  • Ökumenische Predigtreihe
  • Kreuzkirche
  • , – Leipzig
  • Predigtgottesdienst
  • Versöhnungskirche Gohlis
Umfrage
Darf der Mensch ins Erbgut eingreifen?
Audio-Podcast

Der Twitter-Sonntagticker
Sonntag Sachsen @sonntagticker
#Wittenberg bessert nach: Zur Halbzeit der Weltausstellung bieten Veranstalter @r2017org attraktivere Tickets: https://t.co/0mAOp58gKP
vor 4 Tagen
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Darf der Mensch ins #Erbgut eingreifen? Eines der Themen im #Sonntag. Hier die Newsletter-Preview zur neuen Ausgabe: https://t.co/TwcIZ2Ggo6
vor 4 Tagen
Sonntag Sachsen @sonntagticker
Bilanz zum Reformationsjubiläum – die Kirche in der Krise? Sagt der langjährige Leipziger Thomaskirchenpfarrer Wolff:https://t.co/GRBR4YSR8P
vor 5 Tagen
Sonntag Sachsen @sonntagticker
"Bedrückend"- Bundesjustizminister @HeikoMaas besuchte heute die frühere zentrale DDR-Hinrichtungsstätte in Leipzig: https://t.co/lnLnwms8F5
vor 6 Tagen